Rat für Formgebung nominiert Caffezza Cold Brew Coffee Lemonade für German Innovation Award 2018

7.12.2017

Das neue Trend-Getränk auf Basis von Kaffee wir durch Expertengremium in der Wettbewerbsklasse „Excellence in Business to Consumer“ nominiert.

 

Um manche Preise kann man sich bewerben. Für andere wird man vorgeschlagen, so wie für den German Innovation Award. Das allein ist dann bereits eine Auszeichnung für sich. Der Rat für Formgebung hat vorgeschlagen, Caffezza Cold Brew Coffee Lemonade in den Wettbewerb aufzunehmen. Das Erfrischungsgetränk Caffezza macht wach durch natürliches Koffein aus kalt gebrühtem Kaffee und erfrischt durch herbe Frucht und Kohlensäure. So wird erstmals ein komplett neuer Kaffeegenuss möglich.

 

„Wir haben bei der Entwicklung von Caffezza immer das Zusammenspiel von Design, Marke und Innovation im Blick gehabt, um für den Kunden ein exzellentes Erlebnis zu schaffen. Das dieses von dem Rat für Formgebung auch so erkannt wurde macht uns sehr stolz.“ sagt Jewgeni Goranko (Gründer und Geschäftsführer, Caffezza), der vom Haus aus Produktdesigner ist.

 

Der Rat für Formgebung wurde vom Deutschen Bundestag ins Leben gerufen und von der deutschen Industrie gestiftet. Seit 1935 setzt sich der Rat für Formgebung für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen ein und zeichnet Innovationsleistungen von internationalem Rang aus. Der German Innovation Award bietet nutzerzentrierten Produkten eine Bühne, die sich besonders durch Anwendernutzen, Wirtschaftlichkeit, Synergieeffekten und breitenwirksame Einführung am Markt auszeichnen.

 

„Unser kundenzentriertes Denken zahlt sich aus: ein genauso positives Feedback wie von den Experten, sehen wir auch im Markt“, sagt Jan René Fricke (Gründer, Caffezza).

Please reload

Made with       in Frankfurt

KONTAKT

069 / 85 80 26 16

info@caffezza.de

Copyright Caffezza 2017, Frankfurt am Main, Deutschland